Something old is coming up!

Retro, aber ehrlich! Die Benelli Imperiale ist im Anmarsch und lockt mit authentischem Retro Style: Ein einfaches Motorrad in klassischer Bauweise, ohne Kunststoffabdeckungen und unnötigen Krimskrams. Stylish, puristisch, Benelli.

Die Imperiale ist die Re-Interpretation der historischen Benelli Modelle aus den 50-er Jahren. Das authentische Bike birgt den reinen Geist vergangener Tage ohne auf die Zuverlässigkeit eines modernen Motorrads zu verzichten.

Das deutlich klopfende Herz der Imperiale präsentiert sich als luftgekühlter, elektronisch eingespritzter 400ccm 4-Takt Einzylinder – Motor mit 21 PS bei 5500 Umdrehungen welcher über ein maximales Drehmoment von 29 Nm bei 4500 Umdrehungen verfügt. Powerbike – Fahrer mögen verächtlich die Nase rümpfen, aber genau hier liegt der Spirit vergangener Tage: Entschleunigung auf verkehrsarmen Nebenstrassen mit einem lochfrei hochziehenden Motor unter Rückbesinnung auf die Ursprünglichkeit des Motorradfahrens. Für Leute, welche lieber die Natur geniessen als die Auspuffgase auf der Rennstrecke.

Die konventionelle Bauweise mit Stahlrahmen, Doppelstossdämpfern und schmalen Reifen sorgt in Verbindung mit der klassisch aufrechten Sitzposition und niedrigem Gewicht für extrem einfaches Handling und Fahrverhalten. Mit puristischer aber liebevoll gestalteter Detailausführung, Teardrop – Tank und klassischem Rundscheinwerfer wirkt die Imperiale zeitlos und nie billig.

Die Benelli Imperiale trifft innerhalb der nächsten Wochen bei Track & Street Corner ein und bietet mit einem Preis auf gehobenen 125ccm Niveau (CHF 5490.-) ganz schön viel klassisches Motorrad für’s Geld. Wir sind gespannt.

PRODUCT PROMOTION

Leave a Comment